Weitspannregale für sperrige Güter

Weitspannregale von SCHULTE Lagertechnik schaffen große Lagerkapazität auf kleinem Raum für sperrige, schwere und voluminöse Güter. Konstruiert für eine einfache Montage, sind unsere Weitspannregale sehr flexibel einsetzbar und leicht umzubauen. Die verwindungssteifen Längstraversen oder Holme garantieren eine hohe Belastbarkeit. Spannweiten von bis zu 2.500 mm ermöglichen je nach Ausführung Feldlasten von 400 bis 1.015 kg.

Flexibel kombinierbar

Weitspannregale von SCHULTE Lagertechnik zeichnen sich durch eine schnelle und einfache Montage aus. Aufgrund des Multifunktionsrahmens kann das Weitspannregal von SCHULTE Lagertechnik sich ändernden Lagerportfolios anpassen. Ein umfangreiches Zubehörprogramm bietet zusätzliche Möglichkeiten der Individualisierung. Ein weiterer Vorteil: Die beidseitige Nutzbarkeit stellt kurze Kommissionierungswege sicher. Durch Regalhöhen von bis zu 12 Metern und 4 Regalbreiten kann sich das Weitspannregal gegebenen Raumsituationen anpassen. Das Weitspannregal WS 3000 kann sogar vollständig in eine Fachboden-Regalanlage integriert werden.

Tragkraft von 400 - 1.015 kg

Die Fachböden können mit bis zu 1.045 kg belastet werden. Damit sind der Lagerung von mittelschweren Gütern nahezu keine Grenzen gesetzt. Mit anderen Worten: Alles, was von Hand kommissioniert werden muss und nicht mehr in ein Fachbodenregal aufgenommen werden kann, ist hier gut und sicher aufgehoben.

Ihr Nutzen

  • Zeitersparnis durch schnelle und einfache Montage und flexible Umbaumöglichkeiten
  • sichere Lagerung schwerer und sperriger Güter durch hohe Belastbarkeit
  • hohe Flexibilität durch verschiedene Regalbreiten und Höhen sowie umfangreiches Zubehörangebot

Produktmerkmale

  • Bestückung und Entnahme per Hand
  • beidseitig nutzbar
  • maximale Feldweite bis 2.500 mm
  • maximale Fachlasten von 400 bis 1.015 kg
  • maximale Bauhöhe bis 12 m

Weiter zu den Produkten

SCHULTE Lagertechnik

Gebrüder Schulte GmbH & Co. KG
Zum Dümpel 22
59846 Sundern
Deutschland

+49 (0) 2933 836-175

Gerne rufen wir Sie auch zurück
Rückruf anfordern


Newsletter

Sie erklären sich mit Absenden dieses Formular – bis auf Widerruf – damit einverstanden, dass wir Ihre erfassten Daten im Sinne der DSGVO und zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens weiter verarbeiten. Weitere Informationen, wie auch den Wiederrufhinweis, finden Sie in unseren Datenschutzbedingungen.